WISSENSWERTES
VISA

Europäer benötigen in Paraguay kein Visum. Der Reisepass muss noch 6 Monate über den Tag der Rückreise gültig sein. Ein Touristenvisum (90 Tage Gültigkeit) wird bei der Einreise von der Zollbehörde in den Pass gestempelt.






Flüge / Reisegepäck

Die nationalen Flughafensteuern müssen vom Reisenden an den jeweiligen Flughäfen vor Ort bezahlt werden. (5 US$ National, 25 US$ Inter-
national in Paraguay und 38 US$ in Brasilien). Die meisten Airlines bieten für Kinder zwischen dem
2. + 11. Lebensjahr eine Ermäßigung von 33%.






Reiseleitung

Wir bieten ab 2 Teilnehmern eine Durchführungsgarantie mit jeweils örtlicher Reiseleitung. D.h. Sie werden an jedem Ankunftspunkt Ihrer Reise von unserer erfahrenen Reiseleitung empfangen und nach Ablauf des Programms zu Ihrer nächsten Verkehrsanbindung gebracht. Beachten Sie: die mit SIB = Seat/in Bus gekennzeichneten Touren werden als reguläre Sightseeing – Touren durchgeführt. Unter Umständen sehen wir es als informativer an, einen englischsprachigen Tourguide einzusetzen. Er hat oft mehr Sachkenntnis zu bieten und stellt eine optimale und meist preiswertere Alternative dar.
Achtung:
Alle -fakultativ- angebotenen Ausflüge stellen eine Fremdleistung dar und unterliegen nicht der Veranstalterhaftung von Felber-Travel!






Hotels

Unsere Reisearrangements beinhalten gute bis sehr gute Hotels. Die Kategorien bewerten wir nach unserer eigenen Beurteilung, bzw. nach landesüblicher Kategorie (2* = einfache saubere Zimmer, Hotel der Touristenklasse oder Pensionsstandard; 3* = gutes Mittelklasse Hotel mit bequemer Einrichtung;
4* = Haus mit gutem internationalem Standard und komfortabler Zimmerausstattung bei erstklassigem Serviceangebot). Bei Rundreisen können benannte Hotels sich kurzfristig ändern, werden dann ggf. durch ein Hotel gleicher Kategorie ersetzt.






Gesundheit

Derzeit sind aus Europa kommend, in den südamerikanischen Ländern (mit Ausnahme bestimmter Regionen) keine Impfungen vorgeschrieben.
Allgemein gilt: Polio- und Tetanusschutz sollten vorhanden sein. Für Brasilien (insbesondere Pantanal, Amazonasgebiete) und Bolivien, wird eine Gelbfieber- und/oder Malaria Prophylaxe dringend empfohlen.
Konsultieren Sie rechtzeitig vor Reiseantritt Ihren Hausarzt oder erfragen Sie beim Gesundheitsamt den aktuellen Stand zu diesem Thema






Zahlungsmittel

Der US-Dollar gilt im gemeinsamen lateinamerikanischen Raum als Leitwährung und ist somit ein gern gesehenes Zahlungsmittel. Versorgen Sie sich vor allem für die täglichen Dinge und Fahrten in das Landesinnere mit kleinen US-Dollar Noten.
Reiseschecks werden nur in sehr vereinzelten Fällen angenommen. Internationale Kreditkarten sind gern gesehene Zahlungsmittel und werden weitgehend akzeptiert.






Versicherung

Um finanzielle Schäden durch eventuelle Stornogebühren von Ihnen abzuwenden, empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (siehe Anmerkung Reisebedingungen). Bitte prüfen Sie, inwieweit Sie außerhalb des europäischen Raumes noch ausreichend krankenversichert sind. Wir empfehlen den Abschluss einer umfassenden Reiseversicherung mit Soforthilfe.





Druckbare Version